Ansbach | Unter Drogen auf´s Dach geklettert

Symbolbild

Die Ansbacher Polizei hat wohl in letzter Sekunde einen Mann vor dem Abstürzen bewahren können. Zeugen melden den Beamten einen Mann, der auf dem Dach eines Mehrfamilienhauses sitzt. Sie fahren hin, brechen seine Wohnung im Dachgeschoss auf und können den 27-Jährigen gerade noch retten, bevor ihn die Kräfte verlassen. Der Mann hat sich aus seiner Wohnung ausgeschlossen und wollte durch ein Fenster einsteigen. Die waren aber alle verschlossen. Zu guter Letzt stellt sich dann heraus, dass der 27-Jährige unter Drogeneinfluss stand.