Ansbach | Verbotene Busfahrt

Symbolbild

Diese Kleinbusfahrt bei Ansbach wird richtig teuer. Die Verkehrspolizei hält bei der Anschlusstelle Ansbach einen Kleinbus mit sieben Rumänen an. Der Fahrer transportiert seine Fahrgäste samt Gepäck und weiterer Fracht von Großbritannien und Nordirland nach Osteuropa. Problem dabei: er hat weder eine Lizenz zur Personenbeförderung noch eine um Güter fahren zu dürfen. Gegen ihn läuft ein Verfahren und er muss rund 1000 Euro als Sicherheitsleistung hinterlassen.