Ansbach | Verkehrsrowdy auf der Autobahn

Symbolbild

Ein Verkehrsrowdy der besonderen Sorte war jetzt auf der A6 unterwegs. Ein Autofahrer aus Ansbach fährt in Richtung Heilbronn in der Nähe von Neuendettelsau und überholt eine Fahrzeugkolonne. Plötzlich rast von hinten ein Auto heran, gibt mehrfach Lichthupe und fährt extrem dicht auf. Als der Ansbacher schließlich wieder einschert, zieht der Rowdy an ihm vorbei und schert ebenfalls ein. Danach provoziert er aber weiter mit mehreren gefährlichen Manövern, bei denen der Ansbacher nur knapp einen Unfall verhindern kann. Glücklicherweise sind Kennzeichen und Personenbeschreibung jetzt der Polizei bekannt, so dass der Rowdy wohl schnell ermittelt werden kann. Die Vorwürfe lauten Gefährdung des Straßenverkehrs und Nötigung.