Ansbach | Verkratzte Front

Foto: Symbolbild

Weil ein LKW-Fahrer seine Ladung nicht ausreichend gesichert hat, gerät ein Autofahrer plötzlich in einen Splitt-Hagel. Der LKW ist mit einer Ladung Splitt auf der A7 bei Neusitz unterwegs. Einen offenen Spalt an der Ladeklappe, hat der LKW-Fahrer anscheinend mit etwas Schaumstoff nur notdürftig gestopft. Der Schaumstoff verrutscht, der Splitt fällt während der Fahrt heraus und hagelt auf ein nachfolgendes Auto. Lack und Windschutzscheibe sind erheblich verkratzt. Den LKW-Fahrer erwartet ein Bußgeld.