Ansbach | Verwirrt im Heroinrausch

Foto: Symbolbild

Der Ansbacher Polizei wurde ein stark desorientierter Mann in der Rügländer Straße gemeldet. Der 35-Jährige ist aufgefallen, weil er mehrmals auf die befahrene Straße lief. Außerdem hatte er Probleme sich auf den Beinen zu halten. Immer wieder stürzte er. Ein Alkoholtest verlief negativ, allerdings fanden die Beamten etwas Heroin und entsprechendes Konsumbesteck bei ihm. Der 35-Jährige musste ins Klinikum gebracht werden.