Ansbach-Wallersdorf | Pünktchen friedlich eingeschlafen

Puma-Dame Pünktchen hat jahrelang im Raubtier- und Exotenasyl in Ansbach Wallersdorf die Besucher fasziniert. Wie das Exotenasyl heute bekannt gibt, ist das Tier jetzt gestorben. Sie sei friedlich in der Sonne auf ihrem Lieblingsplatz eingeschlafen - und zwar kurz vor ihrem 21. Geburtstag. Sie und ihr Bruder Anton waren in den 90'er Jahren als Jungtiere bei einem Kriminellen aus dem Rotlichtmilieu beschlagnahmt worden.