Ansbach | Weihnachts-Malwettbewerb verlängert

Jedes Jahr ziert ein neues, selbst gemaltes Bild die Weihnachts- und Neujahrs-Grußkarte der Stadt Ansbach. Auch heuer haben alle Ansbacher Schülerinnen und Schüler von der 5. bis 10. Klasse die Möglichkeit, mit einem Bild an dem Malwettbewerb teilzunehmen. Jetzt wurde die Abgabefrist sogar bis 5. November verlängert, um noch mehr Einsendungen zu bekommen. Denn zusätzlich wird es dieses Jahr eine Ausstellung in der  Gotischen Halle mit allen Wettbewerbsbeiträgen geben. Die Kunstwerke sollen im DIN A3 Format sein und ans Stadthaus geschickt werden.