Ansbach | Weihnachtsschokolade wieder da

In Ansbach gibt es ab sofort wieder die beliebte und fair gehandelte Weihnachtsschokolade im CVJM-Weltladen. Sie feiert in diesem Jahr ihren fünften Geburtstag und ist in Vollmilch und Zartbitter mit ganzen Mandeln zu haben. Der Hersteller ist neu, er kommt aus Rothenburg. Für den evangelischen Dekan Hans Stiegler ist die Weihnachtsschokolade etwas ganz Besonderes:


Der Ansbacher Künstler Willi Probst steuerte das Motiv für die Verpackung bei: Ein Aquarell vom Weihnachtsmarkt mit den beiden Innenstadtkirchen. Die Weihnachtsschokolade gibt es im Weltladen.