Ansbach/Weißenburg | Agentur für Arbeit – Telefonanlage überlastet

Wie schon berichtet schließt die Agentur für Arbeit Ansbach/Weißenburg jetzt wegen des Coronavirus alle Geschäftsstellen. Kunden sollen sich nur noch telefonisch oder per Mail an die Agentur wenden. Doch die Anrufe haben sich in den letzten Tagen verzehnfacht und so ist das Telefonnetz der Agentur derzeit komplett überlastet. Die Agentur für Arbeit bittet deswegen darum, Anrufe ausschließlich auf Notfälle zu beschränken.