Ansbach/Weißenburg | Arbeitslosigkeit gestiegen

©Arbeitsagentur

Im Dezember ist die Zahl der Menschen ohne Arbeit gestiegen - auch im Vorjahresvergleich. Die Arbeitslosenquote liegt jetzt bei 3 %, im Vorjahres-Dezember lag sie bei nur 2,3 %. Wie die Arbeitsagentur Ansbach/Weißenburg schildert, ist der Winter mit seinen Saison-Arbeitslosen nur ein Grund. Daneben gibt es noch einen anderen Grund, der die Zahlen steigen ließ. Und das sei das angekündigte Aus der Traditionsfirma Press-Metall in Gunzenhausen. Etwa jeder dritte der fast 380 neu gemeldeten Arbeitssuchenden sind ehemalige Beschäftigte von Press-Metall, die die Firma jetzt schon freigestellt hat.