Ansbach/Weißenburg | Geflügelpest: Vorbereitungen für Aufstallungspflicht

Symbolbild

Sie ist für den Menschen völlig ungefährlich, nicht aber für Hühner und Co. Wegen der Geflügelpest sollen nun in den Landkreisen Ansbach und Weißenburg-Gunzenhausen die Vorbereitungen für eine Aufstallungspflicht durchgeführt werden. Das teilen die beiden zuständigen Landratsämter jetzt mit. Bislang betroffen von der Geflügelpest sind die Landkreise noch nicht. Dennoch soll in den kommenden Tagen eine Allgemeinverfügung veröffentlich werden. Diese umfasst dann unter anderem ein Verbot von Geflügelausstellungen und ähnlichen Veranstaltungen. Lebendes Geflügel aus dem Handel, das verkauft oder abgegeben wird, muss dann auch untersucht sein. Ein Aufstallungsgebot ergeht noch nicht, Geflügelhalter sollen sich aber bereits darauf vorbereiten, heißt es.