Ansbach/Weißenburg | positiver Jahresabschluss

©Arbeitsagentur

Das Jahr 2021 hat ein versöhnliches Ende genommen - zumindest wohl aus der Sicht der Agentur für Arbeit in Ansbach und Weißenburg. Hier sind im Dezember die Arbeitslosenzahlen zwar noch einmal gestiegen, nämlich auf gut 6.400. Im Vergleich zu den Vorjahreszahlen sind das aber rund 1.300 Arbeitssuchende weniger. Claudia Wolfinger, von der Geschäftsführung der Arbeitsagentur Ansbach-Weißenburg, sieht insgesamt positive Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt. Vieles hänge jetzt aber auch davon ab, wie sich die Corona-Pandemie weiter entwickeln werde, betonte Wolfinger.