Ansbach | Weiter offene Fragen nach Demo

Immer noch gibt es offene Fragen nach der Demo gegen die Corona-Maßnahmen in Ansbach. Der Veranstalter hatte einen Demozug mit 250 Menschen angemeldet, die Polizei hatte damit gerechnet, dass es 500 bis 600 Menschen werden könnten. Tatsächlich ziehen dann aber fast 1900 Leute dicht an dicht und ohne Masken durch die Ansbacher Innenstadt. Darunter auch zahlreiche Teilnehmer von ähnlichen Veranstaltungen am Morgen in anderen Städten. Die Stadt Ansbach hatte die Veranstaltung zuvor genehmigt, Oberbürgermeister Thomas Deffner, wurde die Stadt von der hohen Teilnehmerzahl überrascht und warum hat die Stadt keine Maskenpflicht verhängt?