Ansbach | Wildtiere dürfen kommen

Symbolbild

Die Wildtiere dürfen kommen – das ist die endgültige Entscheidung des Ansbacher Stadtrates. Eigentlich hatte das Gremium ja im Sommer vergangenen Jahres dagegen gestimmt, aber der Einspruch des Circus Krone brachte die Wende. Das Ansbacher Verwaltungsgericht entschied pro Circus. Auf der Sondersitzung am Abend stimmten die Stadträte mit 18 zu 16 dagegen, sich noch an die höhere Instanz zu wenden. Friedmann Seiler von der ÖDP ist schwer enttäuscht über das Ergebnis:

„Ich bin sehr traurig, weil wir alle von der ÖDP dafür waren, dass auf alle Fälle Beschwerde eingelegt wird. Und wir sahen auch eine gute Chance aufgrund dessen, was hier als Urteil angebracht worden ist. Dass eben zum Beispiel die Gefährdung, die ja im Antrag selber hingewiesen war, dass das überhaupt keine Rolle gespielt hat. Von da aus gesehen kann ich das Verwaltungsgericht Ansbach eigentlich nicht verstehen. Also, ich bin wirklich maßlos enttäuscht.“