Ansbach | Wohnungsbau auf Messegelände

Foto: Stadt Ansbach

Die alten Tennishallen auf dem ehemaligen Ansbacher Messegelände sind verschwunden, jetzt hat der Stadtrat die Weichen für die weitere Entwicklung gestellt. Der Schwerpunkt für das von Stadt Ansbach und Bezirk Mittelfranken erworbene Gelände soll auf dem Wohnungsbau liegen, heißt es in einer Pressemitteilung. Auch die Errichtung einer Kindertagesstätte sei möglich und außerdem ist noch eine Renaturierung des Onolzbaches in dem Bereich geplant.