Ansbach | Zankapfel Stadthaus-Aufzug

Um den umstrittenen Aufzug am Ansbacher Stadthaus doch noch zu stoppen, startet morgen ein Bürgerbegehren. Rund 3000 Unterschriften sind notwendig, damit es zu einem Bürgerentscheid kommen könnte. Seit Jahren diskutieren die Ansbacher darüber, ob ein barrierefreier Zugang zum Stadthaus notwendig ist oder nicht. Als vor fünf Jahren im Gebäude ein Aufzug gebaut werden sollte, hatten die Gegner in kürzester Zeit die Unterschriften beisammen und der Stadtrat zog seine Pläne zurück.