Ansbach | Zirkusstreit beendet

Circus Krone darf im Oktober nach Ansbach kommen – mit seinen Wildtieren. Das ist nach der Sondersitzung des Ansbacher Stadtrats jetzt endgültig. 18 zu 16 - so lautet das Abstimmungsergebnis. Das Ansbacher Verwaltungsgericht hatte das Wildtierverbot des Stadtrats gekippt. Jetzt ging es um die Frage, ob die Stadt damit vor den Bayerischen Verwaltungsgerichtshof ziehen solle. Das hätte eine Grundsatzentscheidung für viele andere Städte und Kommunen bedeutet, erklärte Oberbürgermeisterin Carda Seidel:

„Ich habe keine Bauchschmerzen damit. Ich hätte es in Ordnung gefunden, wenn wir Beschwerde einlegen. Insbesondere auch, nachdem verschiedene Städte auf uns zugekommen sind und gesagt haben: ‚Ja, wir hätten schon ganz gerne mal eine Grundsatzentscheidung des VGH.‘ Weil sich eben die einzelnen Städte, jede für sich, mit der Thematik auseinandersetzen müssen.“