Ansbach | Zurück in die Fahrschule!

Bei einem ungewöhnlichen Unfall in Ansbach haben gleich beide Beteiligte die Verkehrsregeln missachtet. Ein LKW fährt, entgegen der aktuellen Einbahnregelung, Richtung Schlossberg an der Hotelbaustelle vorbei. Zur gleichen Zeit biegt eine Autofahrerin aus der Bauhofstraße nach rechts ab, die normalerweise die Vorfahrt der Schlossstraße achten muss. Sie schaut wohl nicht nach links, weil sie davon ausgeht, dass niemand entgegen der Einbahnstraße fährt. Es kommt zum Zusammenstoß, verletzt wird aber zum Glück niemand. Es entsteht Blechschaden in Höhe von 3.000 Euro.