Auernheim | Sportplatz verwüstet

Symbolbild

Auf einem Sportplatz haben Autos definitiv nichts verloren, in Auernheim läuft deswegen jetzt sogar ein Strafverfahren gegen drei Autofahrer. Sie drehen auf dem teils schneebedeckten Sportplatz mit ihren Autos mehrere Kreise. Dabei beschädigen sie die Grasnarbe gewaltig. Das macht einen Gesamtschaden von mehreren tausend Euro. Die drei erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung.