Aurach | Anhänger allein unterwegs

Foto: Symbolbild

Auf der A6 bei Aurach hat sich ein Anhänger selbstständig gemacht. Ein Mann ist Richtung Nürnberg auf Höhe der Tank- und Rastanlage Frankenhöhe unterwegs. Als er auf der Gefällstrecke bremsen muss, löst sich sein Anhänger von der Kupplung und fährt etwa 150 Meter alleine weiter. Dann prallt er in die Mittelschutzplanke. Der Wagen gerät ins Schleudern und prallt ebenfalls in die Schutzplanke. Ein Abschleppdienst musste Wagen und Anhänger bergen. Der Sachschaden liegt bei rund 15.000 Euro.