Aurach | Asylsuchende auf Lkw-Auflieger

Symbolbild

Weil er aus seinem LKW plötzlich Klopfgeräusche hört, ruft dieser Mann bei Aurach jetzt die Polizei. Wie die Polizei berichtet, öffnen Beamte zusammen mit dem Fahrer die Ladefläche und finden dann die Ursache für die Geräusche: Auf der Ladefläche befinden sich sechs afghanische Flüchtlinge im Alter von 15 bis 18 Jahren. Ersten Befragungen zufolge haben sie wohl bereits ein paar Tage vorher den Moment genutzt, als der Fahrer in Rumänien Pause macht und im Führerhaus ein Schläfchen hält. Währenddessen verstecken sie sich offenbar im Auflieger. Es wird jetzt sowohl gegen den LKW-Fahrer, als auch die Flüchtlinge wegen Verstößen gegen das Aufenthaltsgesetz ermittelt. Die Jugendlichen befinden sich aktuell in Aufnahmeeinrichtungen in Nürnberg.