Aurach | Feier mit Folgen

Wenn schon - dann richtig! Das trifft zumindest auf diesen Polizeieinsatz in Aurach zu. Am frühen Sonntagmorgen geraten anscheinend zwei Männer in Streit und jemand ruft die Polizei. Als die Beamten eintreffen, treffen sie auf fünf Personen, die anscheinend eine Party feiern. Sie halten weder Abstand, noch tragen sie einen Mund-Nasen-Schutz. Außerdem verstoßen sie damit gegen die Kontaktbeschränkung und die Ausgangssperre. Also erwarten sie jetzt mehrere Anzeigen wegen Verstößen gegen das Infektionsschutzgesetz. Und gegen einen der Männer ermittelt die Polizei noch wegen Körperverletzung.