Aurach | Flucht aus Taxi

Symbolbild

Wenn mich ein Taxi wohin fährt, muss ich den Fahrer dafür bezahlen, das ist allgemein bekannt. Drei Männer aus Nürnberg sehen das wohl anders. Sie lassen sich bis nach Aurach im Landkreis Ansbach fahren. Dort angekommen fliehen sie aber aus dem Taxi ohne zu zahlen. Einer von ihnen hat aber sein Handy vergessen. Das finden dann prompt die inzwischen eingetroffenen Polizisten. Als es um Punkt 6 Uhr klingelt, geht ein Beamter ran und hört im Hintergrund Kirchenglocken. So verrät sich der erste Täter und der wiederum verpfeift auch die beiden anderen.