Aurach | Geblendet

Symbolbild

Ein Autofahrer ist von einem spielenden Kind geblendet worden: Der 11-jährige Junge spielt in seinem Zimmer mit einem grünen Laserpointer. Er zielt dabei auf die Straße. Außerdem visiert er einen vorbeifahrenden 40-jährigen PKW-Fahrer im Gesicht an und leuchtet ihm mit dem Laserpointer in die Augen. Der Fahrer klagte im Nachhinein über leichte Sehstörungen sowie Kopfschmerzen und verständigte die Polizei.