Aurach | Keine Maske und nicht bezahlt

Symbolbild

Ein Mann hat am Autohof bei Herrieden weder eine Maske getragen noch bezahlt. Der Mann tankt am Autohof. Das Personal fordert ihn dann in der Tankstelle mehrmals auf, die Maske aufzusetzen. Schließlich geht er einfach, ohne seine Tankrechnung zu bezahlen. Laut Verkehrspolizei zeigt er den Beamten dann ein vermeintliches Attest, das eher nach einer Fälschung aussieht. Sollte sich der Verdacht bestätigen, muss er sich dafür in einem Ermittlungsverfahren verantworten. Sicher ist ihm aber ein Bußgeldverfahren wegen einem Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetztes.