Aurach | Lastwagen in Vollbrand

Symbolbild

Mit einem Lastwagen in Vollbrand hatte es jetzt die Feuerwehr Aurach im Industriegebiet zu tun. In den frühen Morgenstunden des Donnerstags war das Ganze passiert. Der Auflieger brannte völlig aus. Beladen war er mit Toilettenpapier und Feuerzeugen. Dabei ist ein Schaden von 100.000 Euro entstanden, wie die Polizei Feuchtwangen mitteilt. Die Feuerwehr Aurach war mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort und konnte die Flammen zum Glück rasch unter Kontrolle bringen. Der Fahrer erlitt eine Rauchgasvergiftung und kam ins Krankenhaus.