Aurach | Mutmaßliche Dieseldiebe im Konvoi unterwegs

Symbolbild

Die Verkehrspolizei Ansbach hat jetzt auf der A6 einen auffälligen LKW Konvoi kontrolliert und dabei vermutlich einen Dieseldieb geschnappt. Die Beamten bemerken an der Rastanlage Geisberg Süd zwei Sattelzüge, die nach und nach die Parkplätze in Richtung Heilbronn abfahren. Sie geben beiden Fahrern an der Rastanlage Frankenhöhe-Nord also das Signal zum Folgen.

Einer der beiden folgt auch, der andere tut zwar zunächst auch so, dann gibt er aber plötzlich Lichthube und fährt auf der Autobahn weiter. Er kann trotz Fahndung mit mehreren Streifenwagen verschwinden. Beim zweiten Sattelzug finden die Beamten dann auch mehrere Gründe für das auffällige Verhalten der Fahrer. Sie entdecken eine Dieselpumpe und mehrere Schläuche. Außerdem noch Aufbruchwerkzeug und mit Diesel besudelte Arbeitskleidung. Gegen den Fahrer läuft jetzt ein entsprechendes Verfahren.