Aurach | Telefonbetrüger entlarvt

Symbolbild

Mit diesem Rentner aus Aurach haben Telefonbetrüger jetzt wohl nicht gerechnet. Der Rentner bekommt einen Anruf von einer, laut Polizei, freundlichen jungen Dame. Er habe in einem Preisausschreiben 38.000 Euro gewonnen. Der Betrag würde ihm noch am selben Tag nach Haus gebracht, davor müsse der Mann allerdings noch Kosten und Gebühren in Höhe von 1000 Euro bezahlen - in Form von Gutscheinen aus einem Verbrauchermarkt. Die Dame würde ihn, zwecks der Gutscheinkarten nach einer Stunde noch einmal kontaktieren. Der Rentner allerdings handelt goldrichtig: Er wird misstrauisch und meldet den Anruf der Polizei. Hätte er die Codes der Gutscheine der jungen Dame übermittelt, hätte er 1000 Euro verloren und den angeblichen Gewinn nie gesehen.