Leutershausen | Auto zu Schrott gefahren

Ein 24-Jähriger hat in einem Waldstück bei Leutershausen seinen Wagen zu Schrott gefahren. Er fährt von Jochsberg Richtung Buch am Wald. Obwohl die Strecke in dem Waldstück gerade verläuft, gerät er aufs Bankett und schleudert gegen einen Baum. Sein Wagen überschlägt sich und bleib völlig demoliert auf dem Dach liegen. Ersthelfer befreien den 24-Jährigen und das BRK bringt ihn dann ins Krankenhaus. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 12.000 Euro.