B 13 | Teils frei – teils voll gesperrt

Bis zum Wintereinbruch sollen die Sanierungsarbeiten auf der B13 Gunzenhausen-Ansbach fertig sein. Ein Stück ist jetzt wieder geschafft: nämlich das Teilstück zwischen Gunzenhausen und Aha. Wer Richtung Ansbach unterwegs ist, muss aber dennoch Umleitungen hinnehmen. Denn jetzt gibt es zwischen Aha und Scheupleinsmühle eine Vollsperrung. Für 3,2 Millionen Euro soll auf einer der wichtigsten Strecken in der Region eine neue Fahrbahndeckschicht angebracht werden.