B 25 Dinkelsbühl | Bauamt: Am Kreisverkehr geht’s voran

Symbolbild

An der Ölmühle in Dinkelsbühl startet morgen (7.10.) der Betoneinbau für den Kreisverkehrsplatz auf der B25. Laut Staatlichem Bauamt wird der neue Kreisel dann noch in diesem Jahr fertig. Die Arbeiten dazu laufen schon seit Anfang Juli. Bisher wurden die Entwässerungsleitungen, Frostschutz- und Fundationsschichten aus Asphalt gebaut. Jetzt kommt der Beton drauf, so das Bauamt. Danach folgen Arbeiten im Bereich der Straßenanschlüsse, der Entwässerung und des Radwegs. Die Freigabe des Kreisverkehrs Ölmühle ist für Anfang Dezember geplant. Die Umfahrung wird dann nächstes Jahr zurück gebaut.