B8 Neustadt/Aisch | Autofahrer verhindert Schlimmeres

Symbolbild

Ein beherztes Eingreifen eines 43-jährigen Autofahrers hat jetzt auf der B8 schlimmeres verhindert. Vor ihm fährt ein blauer Peugeot mit Fürther Kennzeichen. Dieser fährt wohl mehrfach auf die Gegenfahrbahn. Entgegenkommende Verkehrsteilnehmer müssen dabei immer wieder ausweichen, um einen Unfall zu verhindern. Auf der Ausfahrspur nach Eggensee kann der 43-Jährige den 73-jährigen Peugeot-Fahrer dann aber stoppen. Eine alarmierte Streife stellt anschließend einen Atemalkoholwert von über 2 Promille fest. Dazu fehlte dem Fahrer laut Polizei der passende Führerschein.