Bad Windsheim / Ansbach | Paar betrinkt und verprügelt sich

Ob der viele Alkohol der Grund für den handfesten Beziehungskrach war, ist nicht bekannt. In Bad Windsheim sind ein 31-Jähriger und seine 10 Jahre ältere Lebensgefährtin in Streit geraten, erst verbal, dann körperlich. Beide wurden leicht verletzt. Als die Polizei eintrifft, ist nur noch die Frau anwesend, sie hat 2,2 Promille intus. Ihr Freund hat sich mit dem Zug auf den Weg nach Ansbach gemacht. Am Bahnhof läuft er zufällig in die Arme einer anderen Polizeistreife, die ihn kontrollieren will. Dagegen wehrt er sich heftig, wird aber überwältigt. Er hatte einen Wert von 1,6 Promille und auch noch Drogen dabei.