Bad Windsheim | Auf digitaler Zeitreise

Bad Windsheim hat eine wunderschöne historische Altstadt - aber für seine vielen Gäste und Besucher soll die Kurstadt eine hochmoderne und vor allem digitale Beschilderung bekommen. Kurdirektor Mike Bernasco hat dafür jetzt die Pläne vorgestellt. Monitore könnten an verschiedenen Stellen in Bad Windsheim platziert werden und ganz unterschiedliche Informationen liefern. Das könnten historische und auch aktuelle Infos sein, etwa zu möglichen Straßensperrungen, freien Massageterminen oder auch Veranstaltungen. Als nächstes will sich der Bad Windsheimer Stadtrat über die zu erwartenden Kosten informieren.