Bad Windsheim | Brandgefährliche Lage

Ernte und große Trockenheit sorgen momentan in Mittelfranken für viele Feuerwehreinsätze. In einem Waldstück bei Ipsheim geraten rund 600 Quadratmeter Waldboden in Brand. Ganze sieben Feuerwehren helfen bei dem Großeinsatz und können verhindern, dass die Flammen sich noch weiter ausbreiten. Bei Obernzenn muss ein Landwirt von seinem Mähdrescher springen, als der durch einen technischen Defekt Feuer fängt. Besonders schlimm erwischt es einen Landwirt bei Marktbergel. Der will seine Strohballen gerade in eine Halle bringen, als zwei Anhänger und die Zugmaschine in Flammen aufgehen. Schaden: rund 30.000 Euro.