Bad Windsheim | Brandstiftung im Raum Bad Windsheim

Die Polizei Bad Windsheim hat es aktuell mit einer regelrechten Brandserie zu tun. Wie berichtet, hat es am Montag innerhalb einer Stunde gleich zweimal im Raum Bad Windsheim gebrannt. Über zwei Hektar Wiese wurden zerstört. Laut Polizei hat es aber seit Mitte Juli schon fünf Brände gegeben. In drei Fällen, darunter auch die Jüngsten, wird von Brandstiftung ausgegangen.

Dazu Dieter Engelhardt, Inspektionsleiter der Polizei Bad Windsheim:  Da die Feststellungen an den Brandstellen dafür sprechen, sowie die Tatsache, dass die Brandstellen so konzentriert im Bereich von Wiebelsheim liegen, gehen wir davon aus, dass die Brände absichtlich gelegt wurden.