Bad Windsheim | Das vernetzte Auto

Selbstfahrende Autos liegen für viele von uns noch in ferner Zukunft. Die Jahreshauptversammlung des Auto- und Reiseclubs Deutschlands ARCD in Bad Windsheim hat das Thema am vergangenen Abend in den Fokus gerückt. Prof. Dr. Volker Lüdemann, einer der Redner, sieht einen rasanten Fortschritt –weiß aber um die Risiken. Wie soll ein Auto ohne Fahrer in brenzligen Situationen entscheiden, ob es nun zum Beispiel ein Kleinkind überfährt oder gegen einen Baum kracht. Ein weiteres Thema auf der 25. Hauptversammlung des ARCD war auch der Datenschutz. Wer heute ein neues Auto kauft, tritt enorm viele Daten ab. Wer genau all diese Daten dann bekommt, ist offen. Laut einer aktuellen Studie des ADAC´s geht zum Beispiel alle zwei Minuten ein großer Datensatz vom Auto zum Hersteller, so Lüdemann.