Bad Windsheim | Eisregen und überfrierende Nässe – mehrer Unfälle

Symbolbild

Heute Morgen ist es im Kreis Bad Windsheim zu mehreren Unfällen auf Grund von Glätte gekommen. Dabei bleibt es laut Polizei aber bei Blechschäden, verletzt hat sich niemand. In Marktbergel ist ein Unbekannter Richtung Burgbernheim unterwegs. Hier fährt er über die dortige Verkehrsinsel und knallt gegen ein Verkehrszeichen. In der Gegenrichtung gerät ein LKW außer Kontrolle. Er rutscht leicht auf das Heck eines weiteren LKW. Zwischen Illesheim und Urfersheim kommt eine Autofahrerin ins Schleudern. Sie rutscht in einer langen Rechtskurve von der Fahrbahn in den Graben. Bei Uffenheim fährt ein Autofahrer in Richtung A7. Auf der spiegelglatten Straße stehen bereits zwei weitere Autos und kommen nicht mehr voran. Er rutscht gegen die beiden stehenden Autos. Der Gesamtschaden von heute Morgen, beläuft sich laut Polizei auf gut 10.000 Euro.