Bad Windsheim | Freilandmuseum bekommt neues Schaudepot

Vielleicht haben Sie auch noch in Ihrem Keller oder in der Garage etwas stehen, das Sie schon lange zusammenbauen wollen. Im Freilandmuseum Bad Windsheim warten die Gebäudeteile einer alten Scheune aus Reuth im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen darauf. Der Bezirk Mittelfranken unterstützt das jetzt in den nächsten Jahren finanziell mit fast einer dreiviertel Million Euro. Damit soll die Scheune bis 2027 nicht nur aufgebaut werden - das gut 300 Jahre alte Gebäude soll dann auch ein neues Schaudepot werden für mindestens 30 historische Fahrzeuge.