Bad Windsheim | Hund beißt ins Gesicht

In Bad Windsheim ist ein 83-Jähriger von einem Hund angefallen und gebissen worden. Der Mann geht in der Nürnberger Straße spazieren. Dabei springt ihn plötzlich der Hund an, obwohl er angeleint ist und beißt ihn ins Gesicht. Der 83-Jährige muss ins Krankenhaus. Als die Polizei kommt, sind Hund und Halter zwar wieder weg. Die Polizei weiß aber, um wen es sich handelt und ermittelt jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung.