Bad Windsheim | Millionen-Förderung für Klinik

Foto : Gesundheitsministerin Melanie Huml und Hans Herold ©Sandra Belatschek

Fast 14 Millionen Euro an Fördergeldern bekommt der Landkreis Neustadt/Aisch - Bad Windsheim aus dem Krankenhausbauprogramm 2019. Die staatlichen Mittel fließen, laut dem Landtagsabgeordneten Hans Herold, in den Neubau eines OP-Traktes mit Notaufnahme für die Klinik Bad Windsheim. Das stärkt eine wohnortnahe Krankenversorgung in ländlichen Regionen, so Herold weiter. Insgesamt wurde der Krankenhausförderetat bayernweit um 140 Millionen, auf jährlich über 640 Millionen Euro kräftig angehoben.