Ergersheim | Mit zwei Promille auf vier Rädern

Foto: Symbolbild

Einen ordentlichen Rausch hatte wohl ein betrunkener Quad-Fahrer in Ergersheim. Der 53-Jährige verliert zunächst die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzt. Die hinzugerufene Polizei stellt bei der Unfallaufnahme einen Alkoholgehalt von fast zwei Promille im Blut des Mannes fest. Dieser wurde mit leichten Verletzungen in eine Klinik gebracht. Die Polizei zog seinen Führerschein ein und leitete dazu noch ein Strafverfahren ein.