Bad Windsheim | Möglicherweise Köder ausgelegt

Symbolbild

Sind hier möglicherweise Köder ausgelegt worden? Das will die Polizei Bad Windsheim wissen und ermittelt jetzt in einem Fall. Ein Bürger hat in Trautskirchen nämlich insgesamt vier mit Schrauben präparierte Äpfel in einem Beet entdeckt. Unmittelbar in der Nähe des Rathauses sowie entlang einer Pferdekoppel. Diese sollten möglicherweise als Köder verwendet werden, um Tieren zu schaden. Jetzt hat die Polizei ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und sucht mögliche Zeugen der Tat.