Bad Windsheim | OP-Roboter hilft bei Knie-Gelenk-Operationen

Im Endoprothetik-Zentrum der Klinik Bad Windsheim hilft seit dem 7. Juli ein Roboter bei Knie-Gelenk-Operationen. Dr. Mathias Bender ist Chefarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie. Er erklärt, wie sich der Eingriff mit dem Roboter von der ursprünglichen OP-Methode unterscheidet:

Patienten, die Bedenken haben, sich mit Hilfe künstlicher Intelligenz operieren zu lassen, können sich auch weiterhin für die herkömmliche Methode entscheiden.