Bad Windsheim | Party-Stress

Auf einer Ü30-Feier in Bad Windsheim ist es gleich mehrfach zu Problemen gekommen. Ein Paar fängt lautstark an zu streiten. Ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes fordert sie auf, zu gehen. Das lässt sich die Frau nicht gefallen. Sie schlägt den Sicherheitsmann zuerst mit der Handtasche und wirft dann einen Teelichthalter aus Glas nach ihm. Später am Abend schleicht sich noch ein Mann ohne Erlaubnis zurück auf das Gelände, obwohl die Party schon vorbei ist. Er beleidigt die Sicherheitsleute und weigert sich, zu gehen. Erst als die Polizei anrückte, ging der Mann.