Bad Windsheim | Schnelltests als Zwischenlösung

Symbolbild

In Bad Windsheim ist das KKC ja eigentlich als Impfzentrum eingeplant, die Vorbereitungen dazu sind auch schon sehr weit. Da es den Impfstoff aber aktuell noch nicht gibt, wird das Impfzentrum jetzt kurzfristig zum Schnelltestzentrum. Die Führungsgruppe Katastrophenschutz des Landratsamts will damit Menschen helfen, die ein schnelles Corona-Testergebnis brauchen. Das sind zum Beispiel Besucher von Pflege- und Altenheimen oder auch Schüler, die sich als Kontaktperson testen lassen wollen. Test sind ab morgen täglich zwischen 9 und 15 Uhr möglich. Dazu zwingend notwendig: ein Termin, der per Telefon vereinbart werden muss. Die Nummer und weitere Infos finden sie auf kreis-nea.de