Bad Windsheim | Stress auf dem Supermarktparkplatz

In Bad Windsheim hat am Mittwoch ein Mann einen anderen mit einem Taschenmesser bedroht. Die beiden, 37 und 65 Jahre alt, geraten auf einem Parkplatz in der Oberntiefer Straße in Streit. Der 65-Jährige zieht schließlich ein Messer und bedroht den Jüngeren damit. Dann geht er in den Supermarkt. Die Polizei kommt, kann den Mann aber nicht mehr antreffen. Er wird als kräftig und ca. 1,75 Meter groß beschrieben und soll einen fränkischen Dialekt gehabt haben. Zeugen können sich an die Polizei Bad Windsheim wenden Tel. 09841/6616-0.