Bad Windsheim | Unfall mit Promille

Symbolbild

Ein Mann hat in Bad Windsheim versucht, seinen Unfall zu vertuschen - beinahe vor den Augen der Polizei. Beim Einbiegen in die Schützenstraße mäht er mehrere Fahrbahnbegrenzer um. An seinem Auto nimmt er die Kennzeichen ab. Dabei fällt er einem Polizisten, der gerade nicht im Dienst ist auf. Der riecht den Braten und ruft die Kollegen zur Hilfe. Als die ihn zur Wache mitnehmen wollte, wehrt er sich heftig und ist offensichtlich auch noch ziemlich betrunken.