Bad Windsheim | Verkaufsplattform für Weihnachtsdinge

Symbolbild

Tonnenweiße Weihnachtsschmuck war bestellt und die Bratwürste quasi grillbereit und jetzt stehen alle Schausteller in Mittelfranken wieder vor dem Nichts. Die Weihnachtsmärkte in ganz Bayern sind abgesagt und deswegen bleiben alle jetzt auf ihren Waren sitzen. Die Stadt Bad Windsheim möchte den Schaustellern aber zumindest eine Plattform für den Verkauf bieten. Wie die aussieht, erklärt der Bürgermeister von Bad Windsheim, Jürgen Heckel:

Damit ist auch ganz klar, es ist definitiv KEIN Weihnachtsmarktersatz, aber zumindest ein kleiner Hoffnungsschimmer für die Schausteller.