Bad Windsheim | Verletzter Fußgänger nach Unfallflucht

Symbolbild

Die Polizei Bad Windsheim hat es jetzt mit einer Fahrerflucht und einem verletzten Fußgänger zu tun. Der Fußgänger will die Metzgergasse in Bad Windsheim überqueren. Er wird dabei von einem Auto erfasst. Der Fahrer fährt anschließend schnell in Richtung Schüsselmarkt weiter, so die Polizei. Um den verletzten Fußgänger kümmert er sich nicht. Offenbar hatte ihn der Autofahrer nicht bemerkt. An der Unfallstelle gibt es keine verwertbaren Spuren wie Autoteile und auch Zeugen sind nicht bekannt. Der Fußgänger hatte der Polizei lediglich sagen können, dass der Fahrer etwa 25 Jahre alt gewesen sei und es sich um ein dunkles Auto gehandelt haben soll.